Lade anpfiff-Widget...
Lade anpfiff-Widget...

partnerneu.JPG

  • kulmbacher.jpg
  • franco.jpg
  • raimundcreussen.gif
  • werbemichel.jpg
  • kfzrabenstein.jpg
  • schiller.jpg
  • pepabikes.jpg
  • heimundhaus2.jpg
  • grellner.jpg
  • pedallib.jpg
  • brendel.jpg
  • e z bau.jpg
  • gebhardt.jpg
  • kultradio.jpg
  • rondogardlogo.gif
  • tmt.jpg
  • hado_sport.jpg
  • zrich ilyas wille.jpg
  • kletterwald pottenstein.jpg
  • autoptik.jpg
  • pross-2012.png
  • druck tshits sc637 v2.png
  • meyerssandundton.jpg
  • elmo.jpg
  • bennofriedel.jpg
  • autoservicepopp.jpg
  • zimmereiwalter.jpg
  • derpartreisebro.jpg
  • provobis-logo-1-1.png
  • scn.jpg
  • unbenannt.jpg
  • gsb.jpg
  • pauscher1.jpg
  • hertelmoebel.png
  • stadtwerke-bayreuth.png
  • engelbrecht steinbau.jpg
  • maisel.png
  • hempfling 2.jpg
  • ife.jpg
  • copyshop-bayreuth-logo-blau.png
  • autonova2.jpg
  • sandpross.gif
  • inter.jpg
  • spitzel.gif
  • k-krhn 05.jpg
  • reifenrumler.jpg
  • sparkasse-bayreuth.png
  • schreipopp.jpg
  • gubitz1.jpg
  • bechert.jpg
  • axa.jpg
  • motornuetzellogo.png
k-Logo2_306.png
k-FuPa-Logo-vector-image-eps.png

bfv_logo.jpgfolgenbei.JPG

instagram1.jpg
k-facebook.png

Besucher_Banner.JPG

Heute15
Gestern81
Monat586
Insgesamt97335

Anmeldung



Vereinsverwaltersuche_Banner_905x150.gif

Absage Jahreshauptversammlung
Dienstag, den 24. März 2020 um 07:00 Uhr
Liebe Mitglieder unseres SV Schreez,
 

unsere für 27.03.2020 terminierte Jahreshauptversammlung wird wegen der Coronakrise bis auf Weiteres verschoben. Sobald sich die Lage entspannt hat, werden wir einen neuen Termin festlegen. 

Haltet Euch bitte an die angeordneten Beschränkungen und leistet damit Euren Beitrag dazu, dass Corona besiegt wird.

 

In der Hoffnung auf baldiges Wiedersehen am Sportplatz und im Sportheim.

Mit sportlichen Grüssen und bleibt alle gesund.

 

Die Vorstandschaft

 
SPIELBETRIEB NACH "KATASTROPHENFALL" BIS AUF WEITERES AUSGESETZT
Dienstag, den 17. März 2020 um 07:14 Uhr

coronakata_729.jpg

Die Bayerische Staatsregierung hat im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus‘ den Katastrophenfall im Freistaat ausgerufen und jedweden Sportbetrieb in Bayern untersagt. Der Vorstand des Bayerische Fußball-Verbandes (BFV) reagiert umgehend auf diese klaren Anordnungen und Vorgaben der Staatsregierung und setzt den Spielbetrieb im Bereich des BFV bis auf weiteres aus. Zudem hat der Vorstand in seiner Videokonferenz beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestensnach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen wird, um allen Vereinen in Bayern reichlich Planungssicherheit zu geben. Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Bayerische Staatsregierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich. Auch das Sportheim muss geschlossen bleiben!

 
Fußball ruht in Bayern
Freitag, den 13. März 2020 um 09:41 Uhr

stop_729.JPG

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb für mindestens zwei Wochen bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus.

 
Spielbetrieb am Wochenende - BFV entscheidet Freitag
Donnerstag, den 12. März 2020 um 22:28 Uhr

corona_729.JPG

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird am Freitagvormittag (13. März) entscheiden, ob und inwieweit am kommenden Wochenende der Spielbetrieb in Bayern stattfinden kann. Dem BFV geht es dabei im Interesse der Vereine und der Gesundheit seiner Mitglieder um eine einheitliche Linie im Umgang mit der Verbreitung des Coronavirus. 

Der BFV versteht die Sorgen und Nöte seiner Vereine und Mitglieder, sind es doch die Sorgen, Nöte und Ängste um die Gesundheit von uns allen. Sehr viele Vereine wünschen eine ganzheitliche Absetzung des Spieltages an diesem Wochenende, es gilt aber zu beachten, dass seitens der Bayerischen Staatsregierung und der für Sicherheit und Gesundheit zuständigen Behörden bislang nur Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern flächendeckend verboten und deshalb abgesagt worden sind. Insbesondere diese extrem unterschiedlichen Lagebeurteilungen und Vorgehensweisen der zuständigen lokalen und regionalen Behörden stellen sich bei den täglichen Konferenzen und Gesprächen mit den Behörden und Entscheidungsträgern aus Sport und Politik als zunehmend problematisch und belastend für den BFV und seine Vereine heraus. Beispielsweise wurde in der heutigen Telefonkonferenz mit allen 18 bayerischen Regionalligisten deutlich, dass die Handhabung der 1000-Besuchergrenze für Veranstaltung bayernweit von den lokalen Ansprechpartnern und kommunalen Behörden für die Vereine höchst unterschiedlich interpretiert wird.

Es gilt – auch für den BFV und seine Vereine – zum Schutz der Menschen entschlossen zu handeln. Gesundheit geht immer vor. Wir haben großes Verständnis, wenn in einer Ausnahmesituation wie dieser von den zuständigen Behörden nicht sofort und vollumfänglich immer alle Fragen rechtssicher geklärt werden können. Der BFV erwartet jetzt aber gerade nach den Entwicklungen der letzten 48 Stunden klare Aussagen der Behörden, ob in Bayern noch weiter Fußball gespielt werden kann.

 
B-Junioren Hinrunden & Hallensaisonrückblick + Rückrundenstart „Saison 2019/2020“
Donnerstag, den 05. März 2020 um 19:41 Uhr

JFG-HUMMELGAU_U17Saison_20192020_729_2.jpg

Hiermit wollen sich die „JFG B-Junioren“ (Stammvereine: SC Hummeltal, TSV Mistelbach, SV Gesees und SV Schreez) mal kurz auf den Facebook und Internetseiten der Stammvereine vorstellen und einen kleinen Einblick / Ausblick auf die Saison 2019/2020 gewähren.

 
Junger Spielertrainer: Schreezer präsentieren Schwedler-Nachfolger
Freitag, den 27. Dezember 2019 um 13:25 Uhr
511848.jpg
Spielertrainer haben beim SV Schreez durchaus Tradition, wenngleich die Einsätze von Coach Andreas Schwedler in den letzten beiden Jahren immer seltener wurden. Zuvor drückten aber auch schon Elvir Zekic und Claus Ammon dem Schreezer Spiel ihren Stempel auf. Genau das erwartet der A-Klassist nun auch von seinem neuen Spielertrainer für die kommende Saison.