Vereinsverwaltersuche_Banner_905x150.gif

Torwart des Tages: Alex Kolb: "Einer musste halt rein!" PDF  | Drucken |
Montag, den 09. September 2019 um 07:55 Uhr
382411.jpg
Normalerweise ist es die Aufgabe von Alexander Kolb, die Gegner erst gar nicht zum Torschuss kommen zu lassen. Gegen den TSV Glashütten schlupfte der Innenverteidiger erstmals in eine neue Rolle.
151143.jpg
 
Von Thomas Nietner (www.anpfiff.info)
 
"Unsere Torhüter waren entweder krank oder verletzt", erzählt Alexander Kolb. So waren weder Stammkeeper Daniel Grüner noch Vertreter Oliver Hufnagel an diesem Wochenende verfügbar. Und auch Co-Trainer Nicolai Kühnlein kam als Ersatz nicht in Frage. Der Ex-Saaser hat nach einer Verletzung seine Handschuhe mittlerweile an den Nagel gehängt. Was tun? Würfeln? Losen? Die Lösung hieß: Alexander Kolb. "Ich war früher bei Stammtischturnieren schon mal im Tor", verrät der gelernte Innenverteidiger. Von daher fiel die Wahl letztendlich auf den Schreezer Kapitän. Dem Erfolg tat dies aber keinen Abbruch. Das lag aber auch an seinen Vorderleuten. "Einen Freistoß musste ich halten und beim Gegentor war ich chancenlos", spricht der Keeper von einem ruhigen Nachmittag.
 
alt
Normalerweise räumt Alexander Kolb (orange) vor der Abwehr ab. Gegen Glashütten musste der Schreezer Kapitän zwischen die Pfosten. anpfiff.info

Den Rest erleidigten die Teamkollegen. Die zielten eine Woche nach dem Unentschieden gegen Laineck dieses Mal besser und schossen durch einen Doppelschlag noch in der ersten Hälfte eine 2:0-Führung heraus. Nach dem Seitenwechsel ließ Youngster Christopher Neuner sein zweites und drittes Tor folgen und auch Kapitän Sebastian Meyer trug sich in die Torschützenliste ein. "Wir haben den Ball gut laufen lassen. Der Einsatz hat von jedem gestimmt", ging für Alexander Kolb der Schreezer Erfolg somit auch in der Höhe in Ordnung. Einziger Schönheitsfehler war aus seiner Sicht lediglich der Glashüttener Ehrentreffer. Den erzielte Dominik Schwarzmann kurz vor dem Schlusspfiff. Bei jenem Treffer war Alexander Kolb aber chancenlos.
csm_Anpfiff_Logo_web_60faf69469.jpg